Partnerbegleitprogramm

Partnerbegleitprogramm 21. Hessischer Imkertag in Eschwege

Das Programm wendet sich an die Begleitung der Delegierten des Hessischen Imkertages.
Gäste und Vereinsmitglieder sind ebenso herzlich willkommen!

Bitte beachten Sie die Hinweise unten auf der Seite:


Freitag, 20.03.2020"

20.00- 21.30 Uhr      Nachtwächterführung                                                5,00 €/Person

 Viele Jahrhunderte schützte die Stadtmauer die Stadt Eschwege vor Feinden. Der Nachtwächter sorgte für Schutz und Ordnung. Bei Laternenschein tauchen Sie ein in die Welt von Nachtwächtern, Türmern und Torwächtern.

Quelle: Werratal-Tourismus.

 

 


Samstag, 21.03.2020 - Veranstaltungsreihe

10.00-12.00 Uhr        Eschweger Allerlei mit Imbiss                               11,50 € /Person

Eine historische Mitmachstadtführung. Persönlichkeiten wie z.B. Landgraf Moritz mit seinem tollkühnen Sohn Fritz, die Kanonissin oder die Marktfrauen, s'Martha un s'Lisschen, sorgen für eine kurzweilige und aktionsreiche Zeit.

Quelle:Werratal-Tourismus

 

Gemeinsamer Gang zum Mittagessen über den Wochenmarkt

ca. 13 Uhr Mittag: Ahle Worscht Verkostung                                          14,00 €/Person

Die Ahle Wurst (auch Ahle Wurscht bzw. Worscht, in manchen Gegenden ebenso Rote Wurst) ist eine luftgetrocknete oder leicht kaltgeräucherte Dauerwurst aus schlachtfrischem Schweinefleisch,die traditionell in Nordhessen in Hausschlachtung hergestellt wird.

Sie entspricht dem Wesen nach in Konsistenz und Farbe einer Rohwurst. Die Wurst ähnelt in Herstellung und Verwendung stark italienischer Salami. Die Bezeichnung „Ahle“ kommt vom mitteldeutschen Begriff für das Wort ‚alt‘, also ‚Alte Wurst‘,  die sehr lang reift.
Quelle: wikipedia.org/wiki

 Hinweis: Bitte beachten!

Wenn Sie Vegetarier sind und an dem Partnerbegleitprogramm teilnehmen möchten, dann wenden Sie sich bitte rechtzeitig bis spätestens 7.03.2020 per E-Mail an die Organisatorin, damit diese für  diesen Programmpunkt Alternativen planen kann (E-Mail bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). 

 

14.00 -15.00 Uhr Führung durch das Eschweger Zinnfigurenkabinnett      4.00€/ Person

Weltgeschichte im Kleinformat

Im Eschweger Zinnfigurenkabinett laden Kaiser, Könige und viele weitere bedeutende historische Persönlichkeiten 

im Kleinformat zu einer Reise durch 5000 Jahre Weltgeschichte auf fünf Etagen ein. Natürlich werden auch die
Eschweger Geschichte und einige Besonderheiten der Stadt hier im Miniaturenformat präsentiert.

Zinnfigurenkabinett kurz & knapp

5000 Jahre Geschichte verteilt auf 5 Stockwerke 20000 Zinnfiguren aller Nenngrößen über 200 Dioramen
Großdiorama "Eschwege 1637" (54 mm Figuren) Der "Wilde Westen" Fantasy Figuren, Feuerwehr- und Baustellenfahrzeuge (handgefertigt)
Regelmäßige themenbezogene Sonderausstellungen
Weltrekord: Kleinste Zinnfigur der Welt

 

Quelle: Eschweger-Zinnfigurenkabinett


Gesamtkosten

Komplettpaket 1     29,50€/Person ohne Nachtwächterführung

Komplettpaket 2     34,50€/Person mit Nachtwächterführung

Hinweis: Bitte  beachten!

Die Nachtwächterführung startet Freitagabend den 20.3.2020 um 20.00 Uhr Touristenbüro, Hospitalplatz 16 in Eschwege.

Die Veranstaltungsreihe am Samstag, den 21.3.2020 startet um 9.30 Uhr im Foyer der Stadthalle Eschwege und endet um ca. 15.00 Uhr beim Eschweger Zinnfigurenkabinett.